TIEFER

– 4 Tage-Workshop –

 

Jeder Mensch kommt als offenes, empfindsames, wandlungsfähiges Wesen auf die Welt und entwickelt im Laufe seines Lebens eine Persönlichkeit. Diese gibt Ichgefühl und Identität. Wenn wir genauer hinschauen, können wir feststellen, wie diese Persönlichkeit von bestimmten Vorstellungen über mich selbst und die Welt geprägt ist. Erforschen wir unsere Vorstellungen genauer, so stellen wir fest, dass sie mit intensiven Erlebnissen – oft aus der Kindheit – zu tun haben, meist schmerzhaft oder angstvoll. Unsere Seele beantwortet diese Erfahrungen unbewusst mit der Bildung von Überzeugungen und letztendlich einer Persönlichkeit, einem Ego, um überhaupt mit diesen intensiven Eindrücken umgehen zu können.

Unser Ego überdauert die Kindheit recht hartnäckig. Es grenzt unsere Wahrnehmung ein, bewirkt körperliche Spannungsmuster, reguliert, wohin wir uns im Leben wenden und wohin nicht.

Wir bemerken mehrere Auswirkungen: Einmal, dass wir sehr dazu neigen, uns mit unserer Persönlichkeit zu identifizieren. So grenzen wir unsere Wahrnehmung auf einen Bereich der Seele ein, der sich rund um eine bestimmte Erfahrung gebildet hat. Eine weitere Auswirkung dreht sich darum, dass unsere Persönlichkeitsstruktur auf die Dauer nicht erfolgreich ist. Obwohl sie Schmerz vermeiden und Angenehmes vermehren will, führt sie uns auf die Dauer genau in die Gefühle, die wir eigentlich nie wieder haben wollten.

Zu guter Letzt grenzt sie durch ihre Rigidität unsere Offenheit und Empfindsamkeit ein. Wir verlieren unseren Zugang zu wesentlichen natürlichen Qualitäten.

Manchmal merken wir es daran, dass eine Sehnsucht oder Suche nach Sinn auftaucht, nach Erfüllung jenseits von einem gut funktionierendem Alltag oder äußerem Erfolg in Partnerschaft oder Beruf.

Die Gruppe TIEFER richtet sich an Menschen, die sich intensiver für 4 Tage mit dem Zugang und der Anbindung an ihre natürlichen Seelen- und Wesensqualitäten beschäftigen wollen.

Neben Selbsterforschung und Arbeit in Kleingruppen und der Gesamtgruppe werden auch Impulsvorträge gehalten, die durch Übungen vertieft werden.

 

Termin:
14.07.2018 (10 h) – 17.07.2018 (17 h)
Workshopzeiten täglich 10-17 h mit 2h Mittagspause

Kursgebühr:
360 Euro

Anmeldung