GEMEINSAM

– Fortlaufende Gruppe –

 

Ankommen – mir Zeit nehmen – wahrnehmen, wo ich bin – auf die innere Führung lauschen – und von dort aus handeln. Dies gemeinsam zu tun ist Treibstoff für Entwicklung.

In der Gruppe findest du die Möglichkeit, dein Erleben und die verschiedenen Aspekte deines Wesens näher kennen zu lernen. Wir schaffen Raum zu erforschen, was immer deine Wirklichkeit ausmacht. Seien es Sehnsüchte oder innere Konflikte, seien es typische Verhaltensmuster, die den Kontakt zu anderen prägen, oder Sinnfragen, die dich bewegen.

Indem du dich auf bewusste Begegnung mit dir selbst und anderen einlässt, wird die Art und Weise deutlich, wie du dein Leben und die Kontakte zu anderen gestaltest.

Die Schulung unserer Fähigkeit, auf entspannte Weise aufmerksam und gegenwärtig zu sein, ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Gruppe. Wir lernen, eine annehmende Haltung zu unserer gesamten Welt mit ihren angenehmen und unangenehmen Seiten zu entwickeln. So entsteht eine Handlungsfähigkeit, die aus der Tiefe kommt.

Mit Gewahrsein, Erforschen des gegenwärtigen Momentes und Langsamkeit schaffen wir Zugang zu uns selbst. Wir werden aufmerksam auf Barrieren in uns, an denen der Kontakt zu unserem Wesen verloren gegangen ist. Indem wir an diesen Stellen verweilen und unser Erleben vertiefen, wird es möglich, dass bisher abgekapselte Wesensanteile sich wieder entfalten können. Ferner erhöhen wir auf diese Art unsere Fähigkeit zu einer liebevollen Präsenz.

Wenn du dich in der Gruppe einbringst, kannst du deinen Entfaltungsprozess fördern und von der achtsamen Teilnahme anderer profitieren. Deine Anwesenheit im Feld der Gruppe unterstützt andere bei der Erforschung ihrer Themen. Durch erweiterte Offenheit wirst du von der Arbeit anderer bereichert und inspiriert.
Es entsteht ein geschützter Raum, in dem du neue, bisher nicht gelebte Möglichkeiten für dein Leben erkunden und ausprobieren kannst.

Die Gruppe findet fortlaufend statt. Ein Einstieg ist zum Frühjahrs- oder Herbstzyklus möglich. Jeder Zyklus beginnt und endet mit einem ganztägigen Treffen (samstags 10 – 17 h). Dazwischen finden 6 Treffen statt, jeweils donnerstags von 18:30 h bis 21 h. In den Schulferien finden keine Gruppentreffen statt.

 

Termine:

Zyklus 2017-2:

  • 30.09.2017 (10 – 17 h),
  • 5.10.2017, 19.10.2017, 23.11.2017, 7.12.2017, 14.12.2017, 18.01.2018 (jeweils 18:30 – 21 h)
  • 20.01.2018 (10 – 17 h).

Zyklus 2018-1:

  • 17.03.2018 (10 – 17 h),
  • 22.03.2018, 12.04.2018, 26.04.2018, 17.05.2018, 7.06.2018, 21.06.2018 (jeweils 18:30 – 21 h)
  • 23.06.2018 (10 – 17 h).

Kursgebühr:

425 Euro pro Zyklus

 

Anmeldung